Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

die Sommerferien sind nun bald zu Ende und wir hoffen, dass sich alle gut erholt haben und gestärkt ins neue Schuljahr starten können.

Schulbeginn
Der Unterricht beginnt für die Klassen 2 – 4 am Montag, den 29.08.2016 um 08.05 Uhr und endet um 12.00 Uhr (Klassen 2a/b) bzw. um 13.00 Uhr (Klassen 3 – 4).

Ganztagsangebot
Das Ganztagsangebot und die Hausaufgabenbetreuung beginnen ebenfalls am 29.08.2016, die Kinder erhalten an diesem Tag eine Übersicht über ihre AG-Belegung.

Einschulung der Erstklässler
Wir treffen uns am Dienstag, 30.08.2016 mit den Schulneulingen und ihren Eltern um 09.00 Uhr in der St. Matthias Kirche zu einem Schulwortgottesdienst.
Gegen 10.00 Uhr treffen sich die Erstklässler mit ihren Angehörigen zur Einschulungsfeier in der Turnhalle der Grundschule. (Bei schönem Wetter draußen) Danach haben die Schulneulinge bis 12.00 Uhr Unterricht. (An diesem Tag haben die Erstklässler keine Ganztagsschule!) Die Angehörigen können sich währenddessen mit Kaffee und Kuchen stärken. Um 12 Uhr versammeln sich die Erstklässler auf dem oberen Schulhof für ein Klassenfoto (Rheinzeitung).

Schülertransport
Zu den Busfahrplänen beachten Sie bitte die Veröffentlichungen der RMV an den Bushaltestellen.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, besonders den Schulanfängern, einen guten Start und ein erfolgreiches Schuljahr 2016/2017.

Freundliche Grüße
gez. Dorothea Kutscheid, Rektorin und das Lehrerteam der Burg-Grundschule Ulmen

Liebe Eltern ,

wieder ist ein Schuljahr zu Ende und ich möchte mich bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit bedanken. Wir wünschen Ihnen und ihren Kindern eine erholsame Ferienzeit!

Am Freitag endet mit der Zeugnisausgabe für alle Kinder der Unterricht um 12.00 Uhr! Die Spielbetreuung findet nicht statt.

Das neue Schuljahr beginnt wieder am 29.08.2016. Die Ganztagsschule und Hausaufgabenbetreuung starten direkt mit dem ersten Tag!

Bitte kontrollieren sie noch unseren Kleiderständer im Eingangsflur auf vermisste Kleidungsstücke Ihrer Kinder. Die restlichen Fundstücke werden in den Sommerferien in die Kleidersammlung gegeben!

Vielen Dank für Ihre Spenden beim Spendenlauf!!! Wir werden die Hälfte der Spenden an ein körperbehindertes Kind in einem nahe gelegenen Eifelort spenden. Die Spenden sollen den Kauf eines Begleithundes ermöglichen!

Die andere Hälfte verbleibt bei der Schule und wird für unsere Kinder verwendet!

Nähere Informationen dazu bekommen Sie und natürlich auch Ihre Kinder nach den Ferien, da dann auch ein persönlicher Kontakt zur Familie stattfindet!

Freundliche Grüße

Dorothea Kutscheid und Team

Neugestaltung der Schulbücherei

Im Rahmen unseres Freiwilligen Sozialen Jahres an der Burg-Grundschule in Ulmen war es unsere Aufgabe, ein Projekt zu finden, um unser FSJ anerkannt zu bekommen. Uns war bereits nach wenigen Wochen klar, dass unser Vorhaben die Neugestaltung der schuleigenen Bücherei sein sollte. Wir entsorgten einige der in die Jahre gekommenen Möbel, strichen den Raum, sortierten die Bücher und gestalteten in Zusammenarbeit mit einer Dozentin der Jugendkunstschule Klotten, Frau Cornelia Kemper-Herlet, gemeinsam mit einigen Kindern bunte Leinwände als Wanddekoration. Außerdem wurden neue Regale und kindgerechte Sitzmöglichkeiten angeschafft. Darüber hinaus ermöglichten uns mehrere Gutscheine der Buchhandlung Lese-Ecke Ulmen von vergangenen Spenden, neue ansprechende Bücher zusammen mit den Kindern auszusuchen.

Wir danken den Eltern der Kinder für diverse Buch- und Geldspenden, Herrn Schaaf, der eine großzügige Spende vom Lions Club organisierte, dem Verlag an der Este und der Stiftung Lesen für die Buchpakete, dem Förderverein der Burg-Grundschule Ulmen, den Frauen vom Kleiderbasar, sowie unserem Träger, dem Kulturbüro Rheinland-Pfalz, für die Unterstützung. Nach langer, harter Arbeit ist eine ansprechende und kindgemäße Bücherei entstanden, welche zur Steigerung der Lesemotivation an unserer Schule beiträgt!

Linda Hammes und Theresa Theusch

zeitung1

Zeitung2

Kinder stark machen

Liebe Eltern,

der VBE-Kreisverband Cochem-Zell lädt auf Initiative der Burg-Grundschule Ulmen zu einer Veranstaltung mit Rainer Schmidt ein:

Thema: “Ich kann was“ & “ich bin wer“ – stark werden
informativ, wissenschaftlich und humoristisch
Ein Vortrag für pädagogisch Interessierte!

Der Vortrag beinhaltet persönliches über Rainer Schmidt sowie grundlegende Gedanken zu den Themen Erfolgserlebnisse und Anerkennung, Über- und Unterforderung, Herausforderungen, Bindungen.

Termin: Donnerstag, 09. Juni 2016, 19.00 Uhr
Ort: Rathaus in Ulmen (Sitzungssaal), Marktstraße 1, 56766 Ulmen
Referent: Rainer Schmidt (www.schmidt-rainer.com)

Alle Eltern unserer Schule sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, da der Beitrag vom Förderverein getragen wird!

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen! Es lohnt sich!

Freundliche Grüße
D. Kutscheid und Team

Seite 1 von 1512345...Letzte »